weinverkostungen.de

S.A. Prüm Blauschiefer Riesling Kabinett

Mittwoch, 16. Januar 2008

S.A. Prüm ist eine Legende von der Mosel. Ein großer Name, der gut klingt. Auch Blauschiefer klingt sehr gut. Der Blauschiefer von Dr. Losen aus selbem Jahr ist bei weinverkostungen.de als sehr empfehlenswert weg gekommen. Mal schauen, ob das auch Prüm Gelingt. Der Wein hat eine dunkle Farbe. In der Nase sind schon reife Töne. Geschmacklich erscheint er im ersten Moment relativ einfach mit einer typischen Note von der Ruwer. Dort würde ich den Wein jedenfalls blind verorten.Enttäuscht und fast gelangweilt war ich kurzzeitig von der geringen Säure. Das geniale am Blauschiefer von Prüm ist jedoch seine Länge. In dieser ist er überraschend schön fruchtig. Da zeigt sich eine Mirabelle mit nicht zu süßem Pfirsich. Am Ende ist noch etwas Quitte bemerkbar. Die Länge ist also nicht nur wegen lang=gut schön! Sie ist auch in sich stimmig. [mehr…]

Dr. Loosen Blauschiefer Riesling trocken

Sonntag, 24. September 2006

Wieder mal ein Wein, der seine äußere Anziehungskraft aus dem Preis gewinnt. Nein, nicht aus dem Verkaufspreis, dieser lag in erwartbarer Region, sondern daraus, dass das Weinmagazin Decanter der Winzer Ernst Loosen zum “Mann des Jahres 2005” gewählt hat. Da werde ich mal schauen was dieser Mensch in dem Jahr in die Flasche bekommen hat, oder ob er nur mit dem Feiern der Ehrung beschäftigt war. Vielleicht noch einige Eckdaten zum Weingut. Dr. Loosen (Titel stammt vom Vater aus den 50er Jahren; Dr. jur.) haben ca. 12 ha Rieslingreben (100%). Diese sind durchschnittlich 60 Jahre alt und zu 98% wurzelecht. [mehr…]