Zum Inhalt springen

Calmont

Wandern im Bremmer Calmont

wandern bremmer calmontHeute gab es eine Wander-Tour im Bremmer Calmont. Dazu startet man am Besten im nördlichen Bremm. Eine Anreise mit der Bahn ist auch über Neef möglich. Dann muss man nur eben die Mosel überqueren und ein kleines Stück nach Bremm laufen. Den Calmont sieht man schon von weitem. Er gilt als steilster Weinberg Europas. Wenn man dort einmal gewandert ist, meint man dies zumindest. An vielen Stellen ist es ohnehin erstaunlich, dass dort überhaupt Wein angebaut wird.Weiterlesen »Wandern im Bremmer Calmont

Weingut Franzen Bremmer Calmont Riesling

Die Lage Bremmer Calmont bestehet aus den steilsten Weinberg-Terrassen in Europa. Am Calmont und am Neefer Frauenberg bewirtschaftet das Weingut Franzen ca. 6,5 Hektar Rebfläche. Mal schauen, wie dieser Wein aus der Steillage schmeckt. Der Riesling ist farblich eher dunkel. Er hat einen mineralisch-fruchtigen Geruch. Der erste Geschmack überrascht mit leicht bitterem Kohlrabi und gedünstetem Knollensellerie am Gaumen. Dabei ist auch etwas Würze vorhanden. Die gemüsigen Richtungen nehmen jedoch nur einen geringen Teil der Geschmackseindrücke ein, die dieser Wein zu bieten hat. Wenig später kommt eine große Welle süßlich wirkender Südfrüchte. Diese hallt sehr angenehm lange nach. Beim Riesling vom Bremmer Calmont macht sich nur wenig Säure bemerkbar. Fazit: Ein Rundum empfehlenswerter Wein.Weiterlesen »Weingut Franzen Bremmer Calmont Riesling