Zum Inhalt springen

Cocktail

Barkultur: Mixen mit Lillet blanc

Barkultur: Mixen mit Lillet blancEigentlich beschäftigen wir uns bei Weinverkostungen.de nur mit Wein, so wie er ist. Es gibt aber auch eine Reihe von Getränken auf der Basis von Wein. Das hört sich erst einmal nicht so gut an, da bei einer Mehrzahl von weinhaltigen Getränken ein niedrigwertiger Grundwein genommen wird. Mit Hilfe anderer Inhaltstoffe versucht man dann den Geschmack zu prägen und eine mangelnde Qualität zu überdecken. Doch ganz anderes ist dies beim Aperitif Lillet blanc. Dieser fruchtige Weinaperitif ist nun seit 2 Jahren wieder auf dem deutschen Markt verfügbar. Aus Neugier für dieses Produkt fuhren wir zu einer Vorstellung nebst Verkostung nach Köln.Weiterlesen »Barkultur: Mixen mit Lillet blanc

Molekularcocktails (8) Nachtrag

Foto: Thomas GüntherDies war die kleine Serie über Molekularcocktails. Leider ist dieses Thema in der Cocktail-Blogsphere noch nicht richtig angekommen. Woran mag das liegen? Die Themen liegen nur so brach und können spannend aufbereitet werden. Um diese Lücken etwas zu füllen und da das Material ohnehin vorlag, schien die Serie über molekulare Cocktails hier auch sehr angebracht zu sein. Über das Essen und Kochen gibt es sehr viele Blogs. Aber auch dort ist das molekulare Kochen kaum thematisiert. Was ist der Grund dafür? Es gibt einige deutschsprachige Blogs die sich mit Cocktails beschäftigen. Lesenswert ist davon beispielsweise der Thekenmeister. Hier geht es in erster Linie um Erlebnisse an einer Bartheke. Der allseits bekannte Bittersblog berichtet sehr umfangreich von den Neuigkeiten aus der Welt der Spirituosen. Weiterlesen »Molekularcocktails (8) Nachtrag

Flüssiger Stickstoff für Vereisungen von Molekularcocktails (3)

Flüssiger Stickstoff für Vereisungen von MolekularcocktailsFlüssiger Stickstoff hat für den Laien ein schwer abschätzbares Gefahrenpotenzial: Deswegen ist es notwendig, sich vor der Benutzung genau mit den Gefahren auseinanderzusetzen. Er ist sehr widersprüchlich in der Anwendung. In der molekularen Küche wird mit Stickstoff gekocht. Ebenso kann aber auch mit ihm vereist werden. Dies ist eine relativ simple Angelegenheit. Das zu vereisende Objekt wird in den flüssigen Stickstoff gehalten. Vorsicht dabei mit den Händen (vor allem auch wenn Metalle im Spiel sind).Weiterlesen »Flüssiger Stickstoff für Vereisungen von Molekularcocktails (3)