Zum Inhalt springen

Dornfelder

Lidl: Dornfelder Rose Mosel

Dieser Wein ist schon allein von dem was auf dem Etikett steht eine sehr seltsame Sache. Die Mosel ist eigentlich vor allem mit dem Riesling ein Weißweingebiet. Dass da überhaupt genug Dornfelder wächst, um einen Discounter zu beliefern, ist verwunderlich. Zudem sind an der Mosel viele Steilhänge vorhanden, die dem Preisdruck von Discountern ein Hindernis sind. Dies ist ein wirklich limonadiger Wein. Als Hauptkonsumentengruppe für diesen Wein stellte sich die Verkostungsgruppe vor allem sehr junge Menschen vor (größtenteils in Altergruppen in denen man noch keinen Wein kaufen darf).Weiterlesen »Lidl: Dornfelder Rose Mosel

Dr. Bürklin-Wolf Bürklin Estate Dornfelder

Dr. Bürklin-Wolf Bürklin Estate DornfelderBürklin-Wolf ist eins der drei großen B’s aus der Pfalz. Zu der Größe gehört nicht nur eine Anbaufläche von ca. 90 ha, sondern ein beständiger Erfolg bezüglich der Qualität der Weine. Wenn eine Umfrage unter Weinkennern nach deutschen Weinerseigern in Privatbesitz gemacht werden würde, währe Bürklin-Wolf sicher in der Top-Ten. Obwohl Bürklin-Wolf sehr viele Rieslinge erzeugt, soll hier ein Dornfelder verkostet werden. Auch wenn – motiviert vom internationalen Erfolg – sich viele Winzer derzeit auf den Weißwein (ganz besonders den Riesling) konzentrieren, sind auch die deutschen Rotweine nicht zu verachten. Der Dornfelder ist in diesem Kontext eine wichtige Rebsorte.Weiterlesen »Dr. Bürklin-Wolf Bürklin Estate Dornfelder

Winzerverein Deidesheim Dornfelder 2005 trocken

Winzerverein Deidesheim Dornfelder 2005 trockenVom Winzerverein Deidesheim gibt es jetzt einen Rotwein. Der US-Amerikanische Videoblog (kurz Vlog) von Gary Vaynerchuk unter WineLibraryTV machte auf diesen Dornfelder gespannt. Er erhielt dort sensationelle 88 Punkte. Gleichzeitig wird dieser Dornfelder im dazugehörigen Shop für ca. 10 US$ verkauft. Ein ganz schön hoher Preis für einen Qualitätswein von einer Winzergenossenschaft aus der Pfalz. Also gings fluchs zum nächsten Händler dieses Weins. Dort gab es ihn zum offiziellen Listenpreis von 4,40 Euro. Hier soll jetzt geschaut werden, ob der Wein hält, was Vaynerchuk verspricht.Weiterlesen »Winzerverein Deidesheim Dornfelder 2005 trocken