Zum Inhalt springen

Fleurie

Präsentation der 10 Cru des Beaujolais: Von Brouilly bis Saint-Amour

10 Cru des Beaujolais -Brouilly bis Saint-Amour
In den vergangenen Tagen fanden Verkostungen der Weine aus den 10 Cru des Beaujolais in Köln und Berlin statt. Master-Sommelier Hendrik Thoma führte unterhaltsam in diese Spitzenkategorien der Weine aus der Rebsorte Gamay ein. Erstaunliche 3/4 des Gamay weltweit werden im Beaujolais angebaut. Lange war der Ruf dieses Anbaugebiets von dem inzwischen deutlich versiegenden Boom um den Beaujolais Primeur geprägt. Ein Wein der schnell zur Vermarktung gebracht wurde und eben so schnell getrunken werden musste. Doch taugt das Beaujolais tatsächlich zu mehr, als man bislang weit verbreitet glaubt?Weiterlesen »Präsentation der 10 Cru des Beaujolais: Von Brouilly bis Saint-Amour

Bertrand Capdevigne: Fleurie Cru du Beaujolais

Fleurie ist seit 1936 eine Appelation (AOC) im Beaujolais. Es ist eine der 10 Cru du Beaujolais. Die im Fleurie verwendete Rebsorte ist Gamay. Die Weine sind meist kurzlebig. Der Fleurie von Bertrand Capdevigne zeigt sich in einem dunklen Rubinrot im Glas. Er versprüht einen süßlich floralen Duft. Am Gaumen ist bei diesem Fleurie ein runder und geschmeidiger Pfeffer. Das ist ein guter Alltagswein ohne Beanstandungen. Dieser Fleurie zeigt zudem, dass das Beaujolais auch vernünftige Rotweine erzeugen kann und nicht nur den Primeur. Für den wird es ohnehin immer schwieriger auf dem Markt. Also macht ordentliche Weine wie den Fleurie!Weiterlesen »Bertrand Capdevigne: Fleurie Cru du Beaujolais