Zum Inhalt springen

Moulin

Präsentation der 10 Cru des Beaujolais: Von Brouilly bis Saint-Amour

10 Cru des Beaujolais -Brouilly bis Saint-Amour
In den vergangenen Tagen fanden Verkostungen der Weine aus den 10 Cru des Beaujolais in Köln und Berlin statt. Master-Sommelier Hendrik Thoma führte unterhaltsam in diese Spitzenkategorien der Weine aus der Rebsorte Gamay ein. Erstaunliche 3/4 des Gamay weltweit werden im Beaujolais angebaut. Lange war der Ruf dieses Anbaugebiets von dem inzwischen deutlich versiegenden Boom um den Beaujolais Primeur geprägt. Ein Wein der schnell zur Vermarktung gebracht wurde und eben so schnell getrunken werden musste. Doch taugt das Beaujolais tatsächlich zu mehr, als man bislang weit verbreitet glaubt?Weiterlesen »Präsentation der 10 Cru des Beaujolais: Von Brouilly bis Saint-Amour

Eugene Serrignon: Moulin a Vent

Ich gestehe es ja ein: Dieser Burgunder kommt von ALDI. ALDI-Nord hat gerade wieder drei rote Weine aus Frankreich im Sonderangebot. Jedoch aufgepasst: Das ein Wein-Sonderangebot bei ALDI bedeutet, dass es nicht unbedingt bedeutet ein Schnäppchen. Hier habe ich das an einem anderen Fall belegt. Da blieb erstmals der Reflex der ALDI-Wein-Jünger aus. Ganz klar wurde nachgewiesen: Der konkrete Wein ist bei ALDI nicht günstiger als ab Weingut oder im Fachhandel. So sieht das nämlich bei den höherpreisigen Angeboten im Discounter häufig aus. Nun gibt es also bei ALDI-Nord einen St.Emilion für 9,99, einen Chateauneuf-du-Pape für 13,99 und diesen Mounlin a Vent für schmale 4,99. Das Rückenetikett verspricht mir diesen Wein als “Cru du Beaujolais” und damit als “höchste Qualitätsstufe im Beaujolais”.Weiterlesen »Eugene Serrignon: Moulin a Vent