Zum Inhalt springen

Raimat

Raimat Tempranillo 2002

Raimat Tempranillo 2002Spanien ist im Aufbruch. Nach dem englischen Sprachraum ist die spanische Sprache sehr wesentlich für Web2Null-Aktivitäten. Und besonders aus Spanien heraus passiert sehr viel. So war es kein Zufall, dass das erste europäische Weinbloggertreffen in Spanien stattfand. Und auch der Weinerzeuger Raimat ist im Netz umtriebig. Facebook wird genutzt und ein Kanal bei Youtube wird betrieben (hier ein etwas albernes Video mit dem man den traditionellen Spaniern den Schraubverschluss versucht schmackhaft zu machen). FlickR und das nun schon überholte SecondLife wurden ebenso genutzt. Einen eigenen Blog gibt gab es natürlich auch bei Raimat.Weiterlesen »Raimat Tempranillo 2002

Raimat Tempranillo Cabernet Sauvignon

Raimat liegt im spanischen D.O.-Anbaugebiet Costers del Segre. Dies liegt im Katalonien. Der Name kommt den katalanischen Wörtern Traue „raim“ und Hand „ma“. Raimat gehört zu dem Cava-Hersteller Codorniu. Das Weingut wurde 1914 gegründet. Dazu musste eine intensive Bewässerung mit Ebro-wasser eingerichtet werden. Auf dem Weingut werden neben den roten Rebsorten Tempranillo, Cabernet Sauvigon und Merlot auch Chardonnay und sogar Riesling angebaut. Der verkostete Wein ist als Tempranillo (40%) und Cabernet Sauvignon (40%) bezeichnet. Er enthält aber zudem auch noch Merlot (20%). Der Raimat hat eine dunkle Farbe mit braunen Tönen. In der Nase ist ein leicht strenger Geruch. Es zeigt sich eine würzige Pflaume. Der nur kurze Bariqueausbau macht sich positiv bemerkbar. Dieser Raimat hat zudem eine marktkonforme Vanille. Ein Wein, der trotz des Preises von unter 5 Euro tatsächlich gut trinkbar ist.Weiterlesen »Raimat Tempranillo Cabernet Sauvignon