Zum Inhalt springen

Sizilien

Mazzei Zisola Nero d’Avola

Mazzei Zisola Nero d'AvolaSizilien wird manchmal etwas wegen der Weine belächelt. Noble Italiener gibt es aber auch mit der auf der Insel typischen Rebsorte Nero d’Avola. Seit 2003 befindet sich das Weingut im Besitz der Familie Marchesi Mazzei aus der Toskana. Einer der beiden auf Sizilien erzeugten Weine ist der Zisola. Dieser Nero d’Avola wurde 10 Monate in französischer Eiche ausgebaut. Die vergangenen Jahrgänge des Zisola von Mazzei wurden regelmäßig mit bis zu 90 Punkten bewertet (z.B. Jahrgang 2004 jeweils im Wine Spectator und im Wine Enthusiast). Im Gambero Rosso – dem wichtigsten Weinmedium in Italien – erhielten sie regelmäßig zwei Gläser.Weiterlesen »Mazzei Zisola Nero d’Avola

Planeta La Segreta

Was ist eigentlich ein guter Rotwein? Irgendwie interessant sollte er sein. Trocken, na klar. Was denn sonst? Nicht zu viel Frucht mögen viele Rotweintrinker auch ganz gerne. Und komplex sollte er sein. Alles das erfüllt der La Segreta von Planeta. Er ist dabei einem guten Rotwein aus der Toscana ebenbürtig ohne die massive Sauerkirschen eines manchen Chianti zu imitieren. Dabei kommt der Planeta aus Sizilien und bringt keineswegs diese Provinzialität mit sich. Gleichzeitig ist La Segreta auch nicht global beliebig. Wegen seiner Ausgewogenheit ist es ein schöner Wein!Weiterlesen »Planeta La Segreta

Inzolia

Dies ist eine weiße Rebsorte. Inzolia – auch als Ansonica bekannt – wird hauptsächlich in Sizilien angebaut. Ein Anbau findet ebenso in der Toscana und… Weiterlesen »Inzolia

Cusumano Nero d’Avola Sizilien 2005

Nero d’Avola ist die typische Rebsorte in Sizilien. Einige italienischen Weine haben eine schwierige Position auf dem deutschen Markt. Es gibt dort sehr viele Erzeuger. Nicht alle sind vertrauenswürdig und es existieren in Italien wenig Instrumente Qualität dem Verbraucher sichtbar zu machen. In einigen Ländern übernehmen dies bekannte Marken, Woanders gibt es große Weinhäuser (in Italien z.B. Antinori, Frescobaldi). Ein anderes Model gibt es in Frankreich mit den Appelationen. In Deutschland haben Verbände eine wesentliche Rolle im Qualitätsmanagement übernommen (VDP).Weiterlesen »Cusumano Nero d’Avola Sizilien 2005