Zum Inhalt springen

Tempranillo

Chivite: Gran Feudo Crianza 2003

Die Familie Chivite betreibt Weinbau im spanischen Anbaugebiet Navarra seit 1647. Der zur Verkostung bevorstehende Wein ist ein Cuvee aus den Rebsorten Tempranillo (70%), Garnacha und Cabernet Sauvignon. Der Rotwein ist trocken und macht einen harmonischen Eindruck. Er hat 12 Monate Fassausbau hinter sich. Der Wein bringt eine rubinrote Farbe ins Glas und besticht mit einem beerigen Geschmack mit vanilligen Noten. Nach vier Jahren macht er noch einen jugendlichen Eindruck. Der Erzeuger gibt eine Lagerfähigkeit mit 7 Jahren an, was auch als sehr wahrscheinlich erreichbar gelten kann.Weiterlesen »Chivite: Gran Feudo Crianza 2003

Bodegas Riscal Tempranillo

Viele Verkostungsnotizen sind hier sehr umfangreich. Das ist keine Frage der Qualität der Weine, sondern über einige Weine gibt es nun mal viel zu schreiben; über andere weniger. Dies ist ein Wein der zweiten Kategorie. Der Tempranillo von den Bodegas Riscal hat einen kurzen Ausbau in Eichenfässern hinter sich. Der Vermarkter des Weins gibt das Alter der Rebstöcke mit 20 Jahren an. Insgesamt ist es ein sehr typischer Tempranillo. Bei diesem Preis erschient es mir ein günstiger Alltagswein zu sein.Weiterlesen »Bodegas Riscal Tempranillo