Zum Inhalt springen

Vino Nobile di Montepulciano Selezione 2007, 2006, 2005 und Riserva 2006, 2005, 2004

Vino Nobile di Montepulciano Selezione Riserva 2006Im Folgenden sollen die als Selezione und Riserva bezeichneten Weine der Anteprima del Vino Nobile di Montepulciano 2010 beschrieben werden. Als Selezione werden bestimmte eigenständige Vino Nobile eines Erzeugers verstanden. Die Riservas haben hingegen einen längeren Fassausbau hinter sich und werden folglich erst ein Jahr später als die Vino Nobile vermarktet. Der aktuellste Jahrgang ist hierbei 2006, wobei auch hier noch einige Fassproben angestellt wurden (mit * gekennzeichnet).

Die aktuelle Verkostung der auf den Markt kommenden bzw. schon befindlichen Vino Nobile profitiert von zwei recht guten Jahrgängen in Montepulchiano. Als dies gilt 2007 und 2006. Eine Bewertung der vier angestellten Vino Nobile bzw. Riserva aus 2005 und 2004 kann keine Rückschlüsse auf die einzelnen Jahrgänge erlauben. Vielmehr stehen die Weine und ihre Bewertung hier für sich selbst.

Vino Nobile di Montepulciano Selezione 2007

Bindella “I Quadri”*
Dunkel-klares Rubin, komplexer Kirschgeruch, mächtige Säure, prägt auch den Nachhall.
84

Fassati „Gersemi“*
Dunklere Farbe, seltsam untersetzte Nase, intensive Säure, holzig im Nachhall.
86

Vecchia Cantina „Cantina del Redi“
Angenehm runder Geruch, weich am Gaumen, komplexe Frucht, gute Länge.
91

Vino Nobile di Montepulciano Selezione 2006

Fatoria del Carro „Antica Chiusina“
Dunklere Farbe, Cassis mit etwas Stall untermahlt, angenehm eingebundene Säure, gute Süße Cassis im langen Nachhall.
88

La Ciarliana „Vigna Scianello“
Vanillige Frucht in der Nase, kräftige Säure bäumt sich kurz auf um diesen Nobile in ein harmonisches fruchtiges Finale zu bringen.
87

Vino Nobile di Montepulciano Selezione 2005

Salcheto “Salco Evoluzione 2005”
Orangener Rand, animalischer Geruch, unausgewogene Säure, positiver Nachhall.
84

Vino Nobile di Montepulciano Riserva 2006

Avignonesi
Feine Frucht in der Nase, dezenter Kakao am Gaumen (der ohne Zucker zum backen), mittlere Länge.
90

Vino Nobile Avignonesi

Canneto
Deutlichere Eintrübungen, etwas animalisches stört in einer sonnst schön-fruchtigen Nase, kräftige Säure mit leichten Bitternoten.
83

Carpineto*
Dunkel, animierender etwas an Ruby-Port erinnernden Duft, überzogene fast schon himbeerparfümige Frucht am Gaumen, nicht ganz so Lang.
85

Contucci
Normale Farbe, reifer Fruchtgeruch mit Kirschen und Cassis, mittlere Säure, langer Nachhall.
87

Croce di Febo
Normale Farbe, Vanille in der Nase, zweite Nase mit Schokolade, Sauerkirsche am Gaumen, langer Nachhall.
88

Die „Riserva Bossona“
Dunkel mit bräunlichem Rand, dezent animalisch, wenig Säure zu schmecken, dafür staubiges Holz.
85

Icario “Riserva Vitaroccia”
Dezente Vanille in der Nase, in der zweiten Nase Brombeere, kräftigere Säure guter, weil abrundender Nachhall.
88

La Braccesca “Riserva Vigneto S. Pia”
Leicht staubig in der Nase, süße Vanille in der zweiten Nase, Brombeere im Hintergrund, gutes Säuregerüst, angenehmer Nachhall.
87

Le Berne
Ausgewogene Frucht in der Nase, etwas Schoko im Hintergrund, runder Geschmack, Säure macht sich kurz bemerkbar.
89

Lodola Nuova*
Schokolade und Waldfrüchte in der Nase, rebellierende säure, Heidelbeeren im langen Nachhall.
86

Tenutta di Gracciano Della Seta
Etwas bräunliche Eintrübungen, animalische Nase, überbordende Säure, Länge ist da
82

Terra Antica
Verschlossen in der Nase, etwas Holz in der zweiten Nase, dezente Säure, angenehm leichter Bombeernachhall.
86

Vino Nobile di Montepulciano Riserva 2005

Carpineto*
Sehr dunkel, Brombeer-Vanille in der Nase, Tiefe, gute und ausgewogene Intensität mit frisch wiederkehrender Vanille.
91

Nottola “Riserva Il Fattore”
Dunkel, LBV-Port-Nase, mittere säure setzt sich neben intensiv runde Frucht, Kraftprotz.
89

Vino Nobile di Montepulciano Riserva 2004

Tenuta Il Faggeto “Pietranera”
Interessante Nase, übertrieben schokoladiger Gaumen, säure dezent, guter runder Nachhall.
89

Schlagwörter: