weinverkostungen.de

Winzersekt

Ein Winzersekt ist ein Sekt, der vom Winzer oder im Auftrag des Winzers hergestellt wird. Wichtig dabei ist, dass kein Eigentumswechsel der Trauben stattgefunden hat. Sie müssen aus dem eigenen Anbau des Winzers stammen. Ein Winzersekt kann also auch in einer fremden Sektkellerei hergestellt werden. Dies ist auch in Deutschland sehr weit verbreitet, da die zumeist kleinen Betriebe nicht über die Materialien zu Versektung verfügen. Bei der Angabe einer Lage müssen 85% der verwendeten Trauben aus dieser Lage stammen. Gleiche Regelungen gelten beim Winzersekt für Jahrgangs- und Rebsortenangaben. Die Vorschriften für die Erzeugung vom Winzersekt sind seit 1985 steuerlich festgelegt.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Winzersekt

 

Comments are closed.