weinverkostungen.de

Astrolabium Dao

Mittwoch, 3. Oktober 2007

Astrolabium DaoDer Name Astrolabium kommt aus der griechischen Sprache um meint übersetzt einen Sternennehmer. Dies ist ein Instrument, welches vom 15. bis zum 17. Jahrhundert in der Seefahrt eingesetzt wurde. Dies schlägt eine Brücke nach Portugal. Dieses Land war nicht nur eine bedeutende Seefahrernation, sondern ist einer der Weinerzeuger mit Zukunft auf dem europäischen Markt. Bei den Weinen aus Portugal spielt häufig ihre unverwechselbare Eigenständig eine wichtige Rolle. Dies kann ein Rezept zum Erfolg im globalen Wettbewerb sein. Ihre Eigenständigkeit drückt sich bei den portugiesischen Weinen häufig in den verwendete Rebsorten aus. Die gibt es nicht selten nur in diesem Land. [mehr…]