weinverkostungen.de

Cabardes: Chateau de Pennautier

Chateau de PennautierIm französischen Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon liegt das Chateau de Pennautier. Nur 5 Kilometer von Carcassonne entfernt, ist es seit 1620 in Familienbesitz und ist durch Eheschließung zu Lorgeril gelangt. Dies ist ein größerer Weinerzeuger der Region mit einem sehr umfangreichen Sortiment bestehend aus verschiedenen Rebsorten- und Appellationsweinen. In der Appellation Cabardes werden von diesem Chateau de Pennautier auf 38 Hektar Rotweine aus den Rebsorten Grenache, Syrah, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec und Merlot erzeugt. Diese sind auch alle in diesem Wein mit Anteilen zwischen 10 bis 20 % vorhanden. Das Cuvee verspricht schon dadurch eine gewisse Harmonie. Die Weinberge liegen auf einer Höhe zwischen 200 und 400 Meter über dem Meeresspiegel.

Chateau de Pennautier verkostet

Im Glas zeigt sich dieser Wein aus Cabardes in einem dunkleren Rot. In der Nase sind rote Früchte wie Kirschen oder Beeren mit etwas Würze im Hintergrund. Der Chateau de Pennautier ist mittelschwer und weich auf der Zunge. Dieser Rotwein aus Cabardes hat einen angenehmer mittellangen Nachhall. Für 6 Euro geht dieser Wein auf jeden Fall in Ordnung. Logeril hat sicherlich eine recht große Auswahl an Weinen. Bei dem Chateau de Pennautier überzeugt das Verhältnis von Preis und Qualität. Man sollte den Wein ca. 4 Jahre nach Jahrgang getrunken haben. Dann passte er sehr gut zu gegrilltem Fleisch.

Chateau de Pennautier
Frankreich – Languedoc – Cabardes
Erzeuger: Comte Nicolas de Lorgeril
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13%
Jahrgang: 2007
Einkaufspreis: 6,00 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Cabardes: Chateau de Pennautier

 

Comments are closed.