weinverkostungen.de

Termin: Beaujolais Nouveau/Primeur 2010

Dienstag, 16. November 2010

Termin: Beaujolais Nouveau/Primeur 2010Es ist in den vergangenen Jahren etwas ruhiger um den Beaujolais Primeur geworden. Der Jahrgang 2010 scheint aber wieder deutlich zu den Vorjahren anzuziehen. So versuchen die Erzeuger aus dem Beaujolais durch einem neuen Schwerpunkt auf später im Jahr erscheinende Roseweine und ihre Spitzenweine aus den einzelnen Appellationen mit der Rebsorte Gamay den Wettkampf um niedrige Preise und einem möglichst frühen Termin zu entgehen. So erscheint der Beaujolais Nouveau 2010 – wie man diesen Primeur aus nennt – in diesem Jahr wie immer am 3. Donnerstag im November (18.11.2010). [mehr…]

Mehr Weißwein und Rose aus dem Beaujolais

Donnerstag, 15. Juli 2010

Nach einem Rückgang des Absatzes von Beaujolais Primeur steigt das Anbaugebiet zunehmend auf Weißwein und Rose ein. Ziel ist es diese Weine im internationalen Markt zu etablieren. Die Produktion nahm 2009 im Vergleich zum Vorjahr bei Weißweinen um 60 Prozent und beim Rose um 46 Prozent zu. Die Beaujolais blancs werden ausschließlich aus der Rebsorte Chardonnay hergestellt. 2009 wurden in den Appellationen Beaujolais und Beaujolais-Villages 248,79 Hektar Rebfläche für den Chardonnay-Anbau genutzt, das entspricht 1,33 Prozent der gesamten Weinbaufläche. Dieser Anteil soll 2010 durch zusätzliche Neupflanzungen weiter ausgebaut werden, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. [mehr…]

Bertrand Capdevigne: Fleurie Cru du Beaujolais

Freitag, 5. Februar 2010

Fleurie ist seit 1936 eine Appelation (AOC) im Beaujolais. Es ist eine der 10 Cru du Beaujolais. Die im Fleurie verwendete Rebsorte ist Gamay. Die Weine sind meist kurzlebig. Der Fleurie von Bertrand Capdevigne zeigt sich in einem dunklen Rubinrot im Glas. Er versprüht einen süßlich floralen Duft. Am Gaumen ist bei diesem Fleurie ein runder und geschmeidiger Pfeffer. Das ist ein guter Alltagswein ohne Beanstandungen. Dieser Fleurie zeigt zudem, dass das Beaujolais auch vernünftige Rotweine erzeugen kann und nicht nur den Primeur. Für den wird es ohnehin immer schwieriger auf dem Markt. Also macht ordentliche Weine wie den Fleurie! [mehr…]

Termin des Beaujolais Primeur 2009

Montag, 12. Oktober 2009

Es gibt Dinge die kehren jedes Jahr wieder. So auch der Beaujolais Primeur. Der diesjährige erstmalige Verkaufstermin für diesen roten Jungwein aus Frankreich wird Donnerstag der 19.November 2009 sein. Wie jedes Jahr wird der Beaujolais Primeur damit am dem dritten Donnerstag im November in den Handel kommen. In den letzten Jahren wurde der Absatz des Beaujolais Primeur jedoch immer schwieriger. Dies trifft auch auf die höherwertigen Beaujolais-Villages-Ausführungen zu, die ebenso aus der Rebsorte Gamay erzeugt werden. Einerseits ist generell eine Abkehr des Verbrauchers von solchen zeitlich begrenzten Rhythmen zu beobachten. [mehr…]

Eugene Serrignon: Moulin a Vent

Samstag, 25. April 2009

Ich gestehe es ja ein: Dieser Burgunder kommt von ALDI. ALDI-Nord hat gerade wieder drei rote Weine aus Frankreich im Sonderangebot. Jedoch aufgepasst: Das ein Wein-Sonderangebot bei ALDI bedeutet, dass es nicht unbedingt bedeutet ein Schnäppchen. Hier habe ich das an einem anderen Fall belegt. Da blieb erstmals der Reflex der ALDI-Wein-Jünger aus. Ganz klar wurde nachgewiesen: Der konkrete Wein ist bei ALDI nicht günstiger als ab Weingut oder im Fachhandel. So sieht das nämlich bei den höherpreisigen Angeboten im Discounter häufig aus. Nun gibt es also bei ALDI-Nord einen St.Emilion für 9,99, einen Chateauneuf-du-Pape für 13,99 und diesen Mounlin a Vent für schmale 4,99. Das Rückenetikett verspricht mir diesen Wein als “Cru du Beaujolais” und damit als “höchste Qualitätsstufe im Beaujolais”. [mehr…]

Beaujolais Primeur 2008 ab 20. November

Montag, 10. November 2008

beaujolais primeur 2008 Am 20. November ist es wieder soweit: Der Beaujolais Primeur darf verkauft werden. Das ist immer am dritten Donnerstag im November. Dieses Jahr ist der Markenauftritt des Beaujolais Primeur grafisch vom französischen Künstler Ben überholt worden. Der Ausruf „le nouveau est arrivé“ in weißen Buchstaben auf schwarzem Hintergrund soll an die mit Kreide beschriebenen Bistrottafeln in Paris erinnern. In den letzten Jahren hatte der Beaujolais Primeur erheblich an Absatz in Deutschland eingebüßt. Generell leiden Jungweine – wie auch der early aus Südafrika – zunehmend unter Absatzproblemen auf dem deutschen Markt. Evtl. bringt ja die optische Neugestaltung eine Wende und erreicht auch jüngere Konsumentenschichten.