weinverkostungen.de

VDP GutsWein – Die teilnehmenden Weingüter

Morgen beginnt in Berlin die erste offizielle Vorstellung der Großen Gewächse durch den VDP. Dies passiert im Rahmen der GutsWein. Mit einiger Spannung kann die Qualität der Spitzenweine aus der Jahrgang 2007 (bei Rotweinen 2006) erwartet werden. Um sich schon einmal etwas auf die Veranstaltung einzustimmen, gibt es hier eine Liste der teilnehmenden Weingüter je nach Anbaugebiet geordnet.

AHR
J. J. Adeneuer – Kreuzberg – Jean Stodden

BADEN
Bercher – Burg Ravensburg – Freiherr von Göler’sche Verwaltung – Reichsgraf und Marquis zu Hoensbroech – Bernhard Huber – Schloss Neuweier – Salwey – Staatsweingut Freiburg & Blankenhornsberg – Stigler

FRANKEN
Am Stein Ludwig Knoll – Johann Arnold – Bickel-Stumpf – Bürgerspital zum Heiligen Geist – Fürstlich Castell’sches Domänenamt – Staatlicher Hofkeller Würzburg – Juliusspital Würzburg – Fürst Löwenstein – Horst Sauer – Schmitt’s Kinder – Graf von Schönborn – Gregor Schwab – Zur Schwane – Schloss Sommerhausen – Wirsching

MITTELRHEIN
Lanius-Knab

MOSEL
Clemens Busch – Willi Haag – Reinhold Haart – Heymann-Löwenstein – Reichsgraf von Kesselstatt – Dr. Loosen – Von Othegraven – S. A. Prüm – Van Volxem – Dr. Heinz Wagner

NAHE
Dr. Crusius – Schlossgut Diel – Emrich-Schönleber – Gutsverwaltung Niederhausen-Schloßböckelheim – Kruger-Rumpf – Prinz Salm

PFALZ
Geheimer Rat Dr. v. Bassermann-Jordan – Friedrich Becker – Bergdolt-Klostergut St. Lamprecht – J. Biffar – Reichsrat von Buhl – Dr. Bürklin-Wolf – A. Christmann – Münzberg, Lothar Keßler & Söhne – Pfeffingen – Fuhrmann-Eymael – Ökonomierat Rebholz – Karl Schaefer – Siegrist – Dr. Wehrheim

RHEINGAU
Fritz Allendorf – Allendorf.Wein.Erlebnis.Welt. – Wein- und Sektgut Barth – Friedrich Fendel – Georg Müller Stiftung – Prinz von Hessen – Jakob Jung – Graf von Kanitz – August Kesseler – Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach – Peter Jakob Kühn – Künstler – Hans Lang – Josef Leitz – Fürst Löwenstein – Balthasar Ress – Domäne Schloss Johannisberg – Schloss Reinhartshausen – Domänenweingut Schloss Schönborn – Schloss Vollrads – Josef Spreitzer – Weingüter Geheimrat J. Wegeler – Robert Weil – Domdechant Werner

RHEINHESSEN
St. Antony Weingut – Battenfeld Spanier – Brüder Dr. Becker – K. F. Groebe – Gunderloch – Oberstleutnant Liebrecht – J. Neus – Wittmann

SAALE-UNSTRUT
Lützkendorf – Pawis

SACHSEN
Schloss Proschwitz – Prinz zur Lippe

WÜRTTEMBERG
Gerhard Aldinger – Ernst Dautel – Drautz-Able – Jürgen Ellwanger – Karl Haidle – Weingut Graf Neipperg – Schnaitmann – Staatsweingut Weinsberg – Herzog von Württemberg

Samstag, 6. September, 14 – 18 Uhr – für Weinliebhaber und Fachbesucher
Sonntag, 7. September, 12 – 16 Uhr – nur für Fachbesucher

Daimler Financial Services AG, Potsdamer Platz, Eichhornstraße 3, Berlin

Eintritt: 25,00 Euro


.

Tags (Schlagworte): , ,

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
VDP GutsWein – Die teilnehmenden Weingüter

 

5 Kommentare zu “VDP GutsWein – Die teilnehmenden Weingüter”


  1. pivu
    Freitag, 5. September 2008 21:44
    1

    CU there? Bin morgen mittag und ws. auch Sonntag dort.


  2. weinverkostungen.de
    Freitag, 5. September 2008 23:37
    2

    Klar gerne, würde Dich ohnehin mal gerne persönlich kennen lernen.

    Bis dann.


  3. Niko Rechenberg
    Samstag, 6. September 2008 09:00
    3

    auf der VDP-Seite (www.vdp.de) könnt ihr schon mal die ersten Verkostungsnotizen nachlesen

    http://www.vdp.de/nc/aktuelles/aktuelles-detailseite/article/erster-eindruck/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=9&cHash=f318726bd7

    Grüße, Niko


  4. weinverkostungen.de
    Samstag, 6. September 2008 10:54
    4

    @ Niko:
    Der zeitliche Vorsprung von der Vorpremiere wird heute aufgeholt. Vielleicht sehen wir uns.

    Viele Grüße
    Thomas


  5. Sonntag Ruhetag? | der Ultes
    Donnerstag, 12. März 2009 00:05
    5

    […] und alle möglichen Leute aus der Weinbranche auf der Gutswein des VDP in Berlin um die Großen Gewächse der VDP-Güter zu verkosten, so auch Thomas Günther. Auf seinen Bericht von der Gutswein […]