weinverkostungen.de

Verkostung mit einem der Douro Boys

Douro-Boys [ProWein 2010 #5] Eine meiserhafte Verkostung von trockenen Rotweinen aus Portugal gab auf der Weinfachmesse ProWein es mit einem der Douro Boys. Cristiano van Zeller erklärte anschaulich die Geschichte des Anbaugebiets Douro. Neben dem Portwein ist in den letzten Jahren ein regelrechter Hype um die trockenen Rotweine aus dem Douro entstanden. Cristiano von Zeller erklärte auf eine Frage nach der Stilistik des Douro-Weins: “Diversität ist der Stil”.

Etwas ist den guten Weinen aus Douro jedoch gemein. Sie sind sehr dunkel im Glas, kraftvoll mit intensiven Tanninen und haben ein hohes Alterungspotenzial von 15 Jahren und mehr. Zudem bestehen sie häufig aus meheren eigenständigen Rebsorten. Viele Weinbauern haben in Douro nur kleine Flächen und verkaufen ihr Lesegut an größere Erzeuger. Auch dadurch haben qualitätsorientierte Erzeuger wie die Douro Boys die Möglichkeit optimale Reben für ihre Weine zu besorgen.

Douro-Boys Folgende Weine gab es zum Probieren:
Wine & Soul Pintas 2008 (Fassprobe)
Wine & Soul Pintas 2007
Niepoort Redoma 2007
Quinta do Vale Dona Maria 2007
Quinta do Vale Dona Maria 2003
Niepoort Redoma 2001

Alle diese Weine waren enorm ausdrucksstark und kraftvoll. Der Pintas 2007 gefiel mit gegenüber dem 2008 etwas besser, da er trotz der Kraft sich eleganter präsentierte. Der Vale D. Maria 2007 zeigt besonders die Vorzüge des besonders guten Jahrgangs in Douro. Bei diesem Rein glaubt man durch die Reife der Trauben kaum einen trockenen Wein im Glas zu haben. Ähnliches ist bei der Fruchtintensität des Vale D. Maria 2003 zu beobachten, der ja aus einem ähnlich gutem Jahr stammt.

Douro-BoysDer Redoma 2007 von dem Douro Boy Dirk Niepoort überzeugt durch seine Ausgewogenheit. Der inzwischen 8 Jahre alte Redoma 2001 lässt einen Einblick in die lange Lagerfähigkeit der trockenen Rotweine aus Douro erahnen. Da ist bislang kaum Alter zu schmecken. Alle diese drei Erzeuger machen natürlich auch Portweine. Mit ihren trockenen Rotweinen zeigen sie jedoch eine besonders hervorhebenswerte Klasse.


.

Tags (Schlagworte): , ,

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Verkostung mit einem der Douro Boys

 

Comments are closed.