weinverkostungen.de

Alfred Gratien: Das handwerkliche Champagnerhaus

Sonntag, 23. Dezember 2012

Das handwerkliche Champagnerhaus Alfred GratienIn den vergangenen Tagen waren wir in der Champagne unterwegs. Nach einer Vorverkostung einiger hervorragender Weine von Alfred Gratien mussten wir unbedingt in diesem kleineren Champagnerhaus in Eperny vorbeischauen. Schon wenn man die Gebäude von außen betrachtet sieht man: Hier wird wirklich am Produkt gearbeitet. Einen bunten Show-Room sucht man deswegen vergebens. Da genug inhaltliche Substanz vorhanden ist, fehlt er aber auch nicht. [mehr…]

Die Champagnerreise

Montag, 10. Dezember 2012

Die ChampagnerreiseIn den vergangenen Tagen machten wir eine Champagnerreise. Wenn man dieses Anbaugebiet von nahem betrachtet, merkt man erst, wie vielfältig dieses Thema ist. Das betrifft nicht nur den Anbau, die Erzeugung und die Stilistiken. In Deutschland wird das prickelnde Blubbergetränk viel zu häufig in nur einer Verwendung abgetan. Mit Champagner wird gefeiert oder er wird als Aperitif gereicht. Der Standard-Brut der großen und bekannten Häuser dient hier als Referenz. [mehr…]

Skyfall: Der traurigste James Bond seit 50 Jahren trinkt keinen Champagner mehr

Sonntag, 11. November 2012

Skyfall: Der traurigste James Bond seit 50 Jahren trinkt keinen Champagner mehrCharme britisch, Aktion amerikanisch und Genuss meist französisch: Das ist die spannende Mischung mit der James Bond seit 50 Jahren erfolgreich auf der Leinwand flimmert. Der Genuss änderte über die Jahrzehnte weniger als die Schauspieler von James Bond. Mit Daniel Craig trat der sechste Darsteller an, der nun in „Skyfall“ seinen dritten Auftritt hat. So sehr sich Bond auch mit den unterschiedlichen Schauspieler wandelte, die Getränke blieben häufig die Selben. „Skyfall“ ist hierbei jedoch ein deutlicher Einschnitt. Niederländisches Bier, schottischer Whisky und Cognac haben den Champagner ersetzt. [mehr…]

Zwei mal Alfred Gratien am Welt-Champagner-Tag

Montag, 29. Oktober 2012

Zwei mal Alfred Gratien am Welt-Champagner-TagAm 26. Oktober war der Welt-Champagner-Tag. Das hat irgendwie in Deutschland so niemand richtig mitbekommen. Im englischsprachigen Raum sieht es etwas anders aus. Dort wird digital der Global Champagne Day gefeiert. Auch ich hatte mich vertan und gedacht er würde in diesem Jahr am 28. Oktober sein. An diesem Tag war der Welt-Champagner-Tag nämlich auf einem Donnerstag im Jahr 2010 und an einem Freitag 2011. 2012 sollte es nun irgendwie beim Freitag bleiben. [mehr…]

Von der Cote de Bar bis zur Montagne de Reims: Die Champagner der Winzer

Mittwoch, 2. Mai 2012

Von der Cote de Bar bis zur Montagne de Reims: Die Champagner der WinzerIn den vergangenen Tagen besuchten wir eine Verkostung von Winzerchampagner in Köln. Das Excelsior Hotel Ernst war hierfür die passende Kulisse. Champagner kennt man auf dem deutschen Markt häufig als Markenchampagner. Wenn man eine Umfrage auf der Straße machen würde, welche Farbe einen Champagnerflasche hat, so würde orange ganz weit oben liegen. Die Trauben werden bei solchen Marken selten von den Champagnerhäusern selbst angebaut. Böse Zungen sprechen hierbei sogar von Industriechampagner. Ziel dabei ist es, mit dem Standard-Brut ein immer wieder gleiches Geschmacksbild zu erzeugen. Das hat sicherlich seinen festen Kundenstamm. Neben diesen Champagnern der großen Erzeuger sind die Facetten bei Winzerchampagner sehr vielfältig. [mehr…]

Vormittags Prosecco – Abends Champagner

Montag, 5. März 2012

Vormittags Prosecco und Abends Champagner [ProWein 2012 #4] Die Internationale Fachmesse ProWein ist in diesem Jahr extrem anstrengend. Ständig müssen neue Dinge probiert werden. Andauernd laufen einem Freunde über den Weg. Und dann gibt es vormittags schon hervorragenden Prosecco. Abends stellt sich die herausvorderungsvolle Aufgabe viel Spaß mit Champagner zu haben. Wie anstrengend. Viele Berichte werden deswegen bei uns in diesem Jahr etwas zeitverzögert nach der Messe erscheinen. Wir bitten um Verständnis.