weinverkostungen.de

Chateau de la Chaize mit Brouilly

Sonntag, 28. August 2011

Chateau de la Chaise mit Brouilly[Das Beaujolais entdecken #04] Wenn man meint im Beaujolais gibt es keine wirklichen Schlösser, sollte man mal beim Chateau de la Chaize vorbeifahren. Mitten in den Weinbergen des Cru Brouilly liegt dieses Anwesen mit dazu passendem Garten. Mit ca. 100 Hektar bewirtschaftet man auf dem Chateau de la Chaize 8% des gesamten Cru und ist damit hier der größte Erzeuger. Ein großer Teil der Weinstöcke mit Gamay sind älter als 55 Jahre. Man tauscht in den Weinbergen jährlich 2% der Reben aus um ihn vital zu behalten. Das Chateau de la Chaize ist in Blickweite vom Mont Brouilly entfernt, an dem das Cru Cote de Brouilly liegt. Bei Nordwinden schützt der Berg die Reben, die in Richtung Südost bis Südwest angeordnet sind. Dadurch entsteht bei den Beaujolais des Chateau de la Chaize eine gute Traubenreife. [mehr…]

Chateau de Cercy mit Chardonnay, Cuvee Marly, Brouilly und Moulin-a-Vent

Freitag, 29. Juli 2011

Chateau de Cercy mit Chardonnay, Cuvee Marly, Brouilly und Moulin-a-VentChateau de Cercy mit Chardonnay, Cuvee Marly, Brouilly und Moulin-a-Vent[Das Beaujolais entdecken #02] Unsere nächste Station im Beaujolais ist das Chateau de Cercy. Dies ist im Süden des Anbaugebietes in Denice beheimatet. Die Weinberge um das Chateau herum gehören zur Appellation Beaujolais. Die Palette der Weine reicht von Chardonnay und Rose über das Cuvee Marly bis hin zu den Rotweinen aus den Crus Brouilly und Moulin-a-Vent. Insgesamt hat man 30 Hektar unter Reben. Das Chateau de Cercy wird inzwischen von Cyril Picard in der 8en Generation bewirtschaftet. Zum Weingut gehört auch eine Gastronomie. [mehr…]

Domaine Chasselay mit Fleurie, Chenas und Cote de Brouilly

Dienstag, 26. Juli 2011

Domaine Chasselay mit Fleurie, Chenas und Cote de Brouilly[Das Beaujolais entdecken #01] Unsere erste Station im Beaujolais ist die Domaine Chasselay in Chatillon D’Azergues. Der Betrieb ist seit 2006 für Wein aus biologischem Anbau zertifiziert. In Frankreich ist hierfür das offizielle Logo des Landwirtschaftsministeriums AB (Agriculture Biologique) eine häufige Kennzeichnung. Wir probieren eine Reihe von Weinen. Darunter auch Chardonnay und Rose. Sogar einen Pinot, der als Wein aus dem Burgund vermarktet wird, gibt es bei Fabein Chasselay zu verkosten. Zum Abschluss wird auch noch ein roter Sprudelwein des Namens „Bulles“ mit Restsüße eingeschenkt. Das macht sicherlich recht viel Spaß. [mehr…]

Präsentation der 10 Cru des Beaujolais: Von Brouilly bis Saint-Amour

Donnerstag, 21. April 2011

10 Cru des Beaujolais -Brouilly bis Saint-Amour
In den vergangenen Tagen fanden Verkostungen der Weine aus den 10 Cru des Beaujolais in Köln und Berlin statt. Master-Sommelier Hendrik Thoma führte unterhaltsam in diese Spitzenkategorien der Weine aus der Rebsorte Gamay ein. Erstaunliche 3/4 des Gamay weltweit werden im Beaujolais angebaut. Lange war der Ruf dieses Anbaugebiets von dem inzwischen deutlich versiegenden Boom um den Beaujolais Primeur geprägt. Ein Wein der schnell zur Vermarktung gebracht wurde und eben so schnell getrunken werden musste. Doch taugt das Beaujolais tatsächlich zu mehr, als man bislang weit verbreitet glaubt? [mehr…]

Joseph Drouhin Beaujolais Brouilly 2009

Mittwoch, 13. April 2011

Joseph Drouhin Beaujolais Brouilly 2009Brouilly ist mit 1.300 Hektar das flächenmäßig größte der 10 Cru des Beaujolais und zählt zugleich zu einem der Bekanntesten. Hier werden noch ca. 15% der Weine von kleinen Erzeugern vermarktet. Etwas ganz anderes ist Joseph Drouhin. Diese Firma ist eigentlich im nahen Burgund beheimatet und besteht inzwischen in der 4. Generation. Joseph Drouhin vermarktet Weine aus ca. 90 Appellationen. Neben dem Burgund kommt ein sehr geringer Anteil stammt aus dem Beaujolais, so wie dieser Brouilly. Ganz interessant, dass das Beaujolais auf dem Frontetikett gar nicht erwähnt wird, sondern nur der Firmensitz in Beaune. Die Böden in Brouilly bestehen aus Granit und Schwemmsand. Natürlich ist die verwendete Rebsorte – ganz typisch im Beaujolais – der Gamay. [mehr…]